Wo Berlin so richtig Berlin ist

Berlin ist ein Anziehungspunkt für die Welt geworden, und nicht nur Modedesigner wissen, was den „Berlin Style“ so einzigartig macht. Die Stadt hat mit ihren historischen Brüchen viele spannende Geschichten zu erzählen. Und sie feiert die Gegenwart mit einer Lässigkeit, die manche andere Metropole neidisch macht.

Doch wo eigentlich ist Berlin so richtig Berlin? Im szenigen Kreuzberg, wo Multikulti-Cuisine und alternative Shoppingangebote für Abwechslung sorgen? Im stylischen Mitte, wo sich neben den Zentren der politischen Macht die Tempel der Hochkultur befi nden? Oder gar in der Funkelwelt des Potsdamer Platzes?

Die Wahrheit ist: Das alles gehört dazu. Und als Mieter im Haus Stresemann tun Sie es auch. Denn in der Stresemannstraße 61- 63 wohnen Sie direkt in der Schnittstelle und haben selbst die Wahl, in welches Berlin Sie Ihr Weg heute führt. Kreuzberg mit seinem sympathischen Bergmannkiez ist genauso in kurzer Distanz zu erreichen wie die Glamourmeile Friedrichstraße.

Damit aber nicht genug. Denn hier können Sie sich nicht nur ins Gewimmel der Metropole stürzen, sondern auch jederzeit Ihre verdiente Auszeit von ihr nehmen. Der Park am Gleisdreieck und der Mendelssohn-Bartholdy-Park gehören zu Ihrer erweiterten Nachbarschaft und sind da für Sie, wenn Sie spazieren gehen, Sport treiben oder einfach nur mal ausspannen möchten.

Sie leben Ihr Leben nach Ihren eigenen Vorstellungen und holen sich dafür jeden Tag aufs Neue das Berlin, das gerade am besten zu Ihnen passt. Damit entdecken Sie vom Haus Stresemann aus das Geheimnis, das diese Stadt wirklich ausmacht: ihre faszinierende Vielfalt.